Sie befinden sich hier: Home

Rüstzug auf dem Paradeplatz

09.02.2018

Jahreshauptversammlung

Der Jahresanfang ist die Zeit der Jahreshauptversammlungen der freiwilligen Feuerwehren. So haben auch wir am 09.02.2018 unsere Mitgliederversammlung abgehalten. Dabei konnte Wehrführer Gerrit Hilburger zahlreiche Gäste aus Politik und von anderen BOS-Organisationen aus Rendsburg und Umgebung begrüßen.

Neben den Tätigkeitsberichten und der Entlastung des Vorstandes standen auch die Aufnahme von neuen Mitgliedern sowie Beförderungen und Ehrungen auf der Tagesordnung. Außerdem wurden der stellvertretende Jugendwart und ein Kassenprüfer neu gewählt.

Eine besondere Ehrung möchten wir an dieser Stelle hervorheben. Carsten Maaß wurde für seine Verdienste auf dem Gebiet des Brandschutzes durch den stellvertretenden Kreiswehrführer Fritz Kruse mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold ausgezeichnet.

Herzlichen Glückwunsch an alle Kameradinnen und Kameraden, die für ihr ehrenamtliches Engagement in der freiwilligen Feuerwehr befördert und geehrt worden sind. Den gewählten Kameraden wünschen wir viel Erfolg bei den neuen Aufgaben.

 

Wahl zum stellvertretenden Jugendwart

Tim Sulewski

 

Beförderung zur Feuerwehrfrau / zum Feuerwehrmann

Marc Hansen, Leon Humberg, Dominik Liszewski, Christopher Schlegel

Beförderung zur Oberfeuerwehrfrau / zum Oberfeuerwehrmann

Pascal Eggers, Samir Rahmani-Meraits, Jessica Wenzel, Sebastian Zeus

Beförderung zur Hauptfeuerwehrfrau / zum Hauptfeuerwehrmann

Daniel Danowski, Christian de Spirt, Fynn Hamann, Sabrina Juda, Tim Sulewski, Kevin Wolf

Beförderung zur Löschmeisterin / zum Löschmeister

Dierck Nielsen

Beförderung zur Oberlöschmeisterin / zum Oberlöschmeister

Jan Nielsen

Beförderung zur Brandmeisterin / zum Brandmeister

Florian Tank

 

Ehrung für 10-jährige Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr

Daniel Danowski, Fynn Hamann, Marcel Höfert, Fabian Junck, Yannick Lentz, Jan Nielsen, Katharina Nielsen, René Peters, Kevin Wolf

Ehrung für 20-jährige Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr

Andreas Schölz

Ehrung für 40-jährige Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr

Dieter Hirsch, Willi Jurzig, Helmut Krause, Carsten Maaß, Uwe Schildhauer

Ehrung für 50-jährige Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr

Peter Jungermann

 

Ehrung für 10-jährige Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr Stadt Rendsburg

Fabian Junck, Jan Nielsen, Katharina Nielsen, René Peters

Ehrung für 25-jährige Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr Stadt Rendsburg

Hartmut Schwerdtfeger

Ehrung für 40-jährige Mitgliedschaft in der freiwilligen Feuerwehr Stadt Rendsburg

Carsten Maaß

 

Ehrung mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold

Carsten Maaß

 

Ehrung für 500 Einsätze

Christian de Spirt, René Diegmann, Dominik Welz

Ehrung für 1000 Einsätze

Michael Katrynski, Finn Kurbjuhn, Philipp Wolf

Ehrung für 2000 Einsätze

Benjamin Thöming-Koller

Ehrung für 3000 Einsätze

Gerrit Hilburger, Carsten Maaß

Ehrung für 4000 Einsätze

Carsten Bruno Johannes Wittenberg

JHV 2018
JHV 2018
JHV 2018
JHV 2018
JHV 2018
JHV 2018

Feuerwehrkonzerte in der Nordmarkhalle Rendsburg

Es ist wieder so weit - vom 8. bis zum 11. März 2018 finden in der Nordmarkhalle Rendsburg die Feuerwehrkonzerte des Kreisfeuerverbandes statt. Insgesamt 17 Orchester und Musikzüge werden an vier Tagen das Publikum mit jungen und alten Melodien erfreuen.

Die Konzerte stehen in diesem Jahr unter dem Motto "Musik hilft Helfern". Mit den Einnahmen soll Feuerwehrkameraden geholfen werden, die in Not geraten sind. Der Zielbetrag liegt bei 8000 Euro. Jeder Cent, der zusätzlich eingenommen wird, geht an soziale Projekte in der Region.

Feuerwehrkonzerte

Die Freiwillige Feuerwehr Stadt Rendsburg sagt DANKE!

Das Jahr 2017 neigt sich langsam dem Ende entgegen. Zeit, innezuhalten und das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, das mit Höhen und Tiefen, aber auch einigen Überraschungen wie im Fluge verging.

Wir möchten an dieser Stelle die Gelegenheit nutzen, um einmal DANKE zu sagen.

DANKE an unsere Kameradinnen und Kameraden für die geleistete ehrenamtliche Arbeit zum Wohle von Rendsburg.

DANKE an unsere Familien, Freunde und Angehörigen, die bei Einsatz und Ausbildung auf uns verzichten müssen und die unsere ehrenamtliche Tätigkeit unterstützen.

DANKE an unsere Arbeitgeber, die uns während der Arbeitszeit zu Einsätzen fahren lassen.

DANKE an die BOS-Organisationen in Rendsburg und Umgebung für die gute Zusammenarbeit bei Einsätzen und in gemeinsamen Ausbildungsdiensten.

DANKE an unsere fördernden Mitglieder und Spender, die unsere ehrenamtliche Arbeit mit Spenden unterstützen.

DANKE an die Firmen, auf deren Gelände wir Ausbildungsdienste und größere Übungen durchführen können.

DANKE an den Bürgermeister und an die zuständigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Rathaus für die konstante Unterstützung in allen Angelegenheiten.

DANKE an die Ratsfrauen und Ratsherren, die sich für unsere Belange einsetzen.

DANKE an die Bürgerinnen und Bürger, die Verständnis zeigen, wenn wir auf dem Weg zu einem Einsatz mit Blaulicht und Martinshorn durch die Stadt fahren oder wenn sich an Einsatzstellen Verkehrsbeeinträchtigungen nicht vermeiden lassen.

Ohne euch würde das bewährte Konzept einer ehrenamtlichen Feuerwehr nicht funktionieren.

Wir wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes, glückliches und erfolgreiches neues Jahr.

Wir unterstützten die Kameraden der Feuerwehr Elmshorn beim Großbrand

Kaffeerösterei Jacobs
Am 27.06.2017 unterstützten wir die Kameraden in Elmshorn beim Großbrand der Kaffeerösterei Jacobs.
Weitere Informationen und Bilder ---> zu dem Bericht der Landeszeitung

Folge der Freiwillige Feuerwehr Stadt Rendsburg auf Facebook!

Wir sind nun auch auf Facebook aktiv. Ein Besuch lohnt sich!

 ->  zu unserer Seite