Sie befinden sich hier: Home » Fahrzeuge » Einsatzleit- und Transportfahrzeuge

Kommandowagen (KdoW)

Fabrikat: Ford Kuga
Aufbauhersteller: Ford Remer
Baujahr: 2008
Besatzung: 1/1
Funkrufname: 10-10-01
Kfz-Kennzeichen: RD-RD 1245
Der Kommandowagen ist Dreh- und Angelpunkt bei diversen Einsätzen. Gemäß unserer Alarm- und Ausrückordnung (AAO) fährt der Einsatzleiter mit dem KdoW voraus. Neben einem Megaphon und Handfeuerlöscher sowie diverses Kartenmaterial und Nachschlagewerke ist auch ein Taplet PC für Verkehrsunfälle im Fahrzeug verlastet. Dieses Programm zeigt dem Einsatzleiter alle wichtigen Sicherheitseinrichtungen eines verunfallten Fahrzeugs an.
KdoW
KdoW
KdoW
KdoW

Mehrzweckfahrzeug (MZF 1)

Fabrikat: Ford Transit
Aufbauhersteller: Ziegler
Baujahr: 2012
Besatzung: 1/8
Funkrufname: 10-14-01
Kfz-Kennzeichen: RD - RD 1247
Das Mehrzweckfahrzeug kann im Einsatzfall verschiedene Aufgaben wahrnehmen.
Ausgestattet ist das Fahrzeug mit zwei Schiebetüren, einer Anhängerkupplung und einer Funkanlage. Ein entnehmbarer Arbeitstisch ermöglicht eine flexible Nutzung auch für den Einsatzdienst in der aktiven Wehr.
Aufgrund der platzbedingten Probleme der Feuerwache müssen die Kennleuchten und die Funkantennen beim Ein- und Ausfahrt abgenommen / abgeklappt werden.
In erster Linie ist es das Fahrzeug unserer Jugendfeuerwehr.
MZF 1
MZF 1
MZF 1
MZF 1

Mehrzweckfahrzug (MZF 2)

Fabrikat: VW
Aufbauhersteller: VW
Baujahr: 1994
Besatzung: 1/3
Funkrufname: 10-14-02
Kfz-Kennzeichen: RD-6215

Der damalige Kommandowagen, steht heute unserer Jugendfeuerwehr zur Verfügung, wird aber im Bedarfsfall auch von der aktiven Wehr genutzt.

Mannschaftstransportwagen (MTW)

Fabrikat: Ford
Aufbauhersteller: Ford Ohm
Baujahr: 2008
Besatzung: 1/8
Funkrufname: 10-18-01
Kfz-Kennzeichen: RD-RD 1244
Mannschaftstransportwagen dienen dem Transport von Personal sowie Gerät und Ausstattung. Der MTW steht vorrangig der Jugendfeuerwehr zur Verfügung, wird aber im Bedarfsfall auch von der aktiven Wehr genutzt.
Es ist keine feuerwehrtechnische Beladung fest verlastet. Im Bedarfsfall kann durch die Hecktüren Material verladen werden. Der MTW verfügt über eine Anhängerkupplung, damit der Transportanhänger gezogen werden kann.

Einsatzleitwagen (ELW1)

Fabrikat: Mercedes Benz Sprinter
Aufbauhersteller: GSF
Baujahr: 2018
Besatzung: 1/5
Funkrufname: 10-11-01
Kfz-Kennzeichen: RD-RD-1251
Angetrieben wird das Fahrzeug von einem V6 Dieselmotor mit 190 PS.

Im Inneren des Fahrzeuges finden wir 3 feste Arbeitsplätze mit dem eriX System sowie einen Besprechungsplatz für 4 Personen.

Um den Kameraden in dem Funkraum das Arbeiten zu erleichtern, ist das Fahrzeug mit einer Klimaanlage und einer Standheizung ausgestattet. Zudem sind auch 2 Stützen im hinteren Teil des Fahrzeuges verbaut, um im Betrieb, das Aufschaukeln durch ein- und aussteigendes Personal zu verhindern.

Ein Einsatzleitwagen dient der Führung, Dokumentation und Koordination von den gesamten sich im Einsatz befindlichen Kräften.