Sie befinden sich hier: Home » Fahrzeuge » Wechselladerkonzept

Wechselladerfahrzeug+Ladekran (WLF1)

Fabrikat: MAN TGS 28.360 6X4-4 BL
Aufbauhersteller: GSF
Baujahr: 2010
Besatzung: 1/2
Funkrufname: 10/64/1
Kfz-Kennzeichen: RD-RD-1246
Der Wechsellader ist ein Fahrzeug, welches mehrere Hauptaufgaben erledigen kann. Das WLF dient dem Transport von austauschbaren Abrollbehältern. Um die jeweiligen Abrollbehälter aufzunehmen, verfügt es über eine fest verbundene Wechselladereinrichtung.
Aufgrund der Länge und des Gewichts des Fahrgestells, ist das Fahrzeug mit einer nachlenkbaren Hinterachse ausgestattet. Zudem verfügt der Wechsellader über einen Ladekran von Palfinger, welcher bei 17m Ausladung noch 700kg heben kann. Somit ist es uns möglich, unser Rettungsboot ins Wasser zu lassen. Neben dem Ladekran besitzen wir auf dem Fahrzeug noch eine Rotzler Seilwinde.
WLF Kran mit AB Rüst
WLF Kran mit AB Rüst
WLF_AB-Ruest

Wechselladerfahrzeug (WLF2)

WLF_AB-Ruest
Fabrikat: MAN TGS 26.440LL
Aufbauhersteller: Querhammer Gettorf
Baujahr: 2018
Besatzung: 1/2
Funkrufname: 10/63/1
Kfz-Kennzeichen: RD-RD-1252

Im Gegensatz zu unserem WLF 1 besitzt dieses keinen Kran und auch keine Winde. Es ist ein reines Transportfahrzeug für unsere Abrollbehälter(AB).


Zunächst wird das Fahrzeug mit unserem, Anfang des Jahres neu beschafften, AB Logistik ausgestattet sein. Anfang des nächsten Jahres erwarten wir unseren AB Atemschutz/Strahlenschutz. Dieser wird dann standardmäßig aufgesattelt sein.