Sie befinden sich hier: Home » Galerie » 2011

TH Vorführung zur Messe 2011 in Jevenstedt

TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011
TH Übung Jevenstedter Messe 2011

Ausbildungswochenende in Rathenow

Zum 2. mal war dei Feuerwehr Rendsburg mit einer Abordnung ovn 15 Kameraden zum Ausbildungswochende in unsere Partnerstadt Rathenow gereist. Neben theoretischer Ausbildung nach der FwDV 3 konnten verschiedene praktische Übungslagen sowie eine große Waldbrandübung absolviert werden.

Ausbildungswochenende Rathenow 2011
Ausbildungswochenende Rathenow 2011
Ausbildungswochenende Rathenow 2011
Ausbildungswochenende Rathenow 2011
Ausbildungswochenende Rathenow 2011
Ausbildungswochenende Rathenow 2011
Ausbildungswochenende Rathenow 2011
Ausbildungswochenende Rathenow 2011
Ausbildungswochenende Rathenow 2011

Impressionen vom Wehrdienst 14.07.2011

Zum Wehrdienst am 14.07. hatte die Werft Nobiskurg ihr Betriebsgelände zur Verfügung gestellt. Genau 60 Kameraden der Feuerwehr Rendsburg waren angetreten um die verschiedenen Aufgaben auf dem großen Betriebsgelände abzuarbeiten.
Es galt einen Arbeiter auf dem ca 25 Meter hohen Deckenkran der Schiffsbauhalle sicher zu retten.
In der Betriebsschlosserei war ein Brand ausgebrochen und zwei Mitarbeiter wurden vermisst.
Am Westkai waren zwei Arbeiter ins Wasser gefallen und mussten von Kameraden in Kälteschutzanzügen gerettet werden.
Unter einem 41 to. Kontergewicht war ein Mitarbeiter eingeklemmt und musste mittels Hebekissen befreit werden.
Und zu guter letzt, wurde an einem Probeniettank die Brandbekämpfung mit unseren Fognails geübt.
Diese fünf Abschnitte wurden durch den ELW geleitet und koordiniert.

Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011
Wehrdienst 14.07.2011

Impressionen Sicherheitswache Dampflock

Sicherheitswache Dampflock
Sicherheitswache Dampflock
Sicherheitswache Dampflock
Sicherheitswache Dampflock
Sicherheitswache Dampflock
Sicherheitswache Dampflock
Sicherheitswache Dampflock
Sicherheitswache Dampflock

Wärmegewöhnungscontainer Brunsbüttel vom 04.06.11

Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011
Wärmegewöhnungscontainer 2011

Osterfeuer vom 24.04.2011 in Rendsburg

Fahrzeugschau und Feuerschein

600 Besucher verfolgten Veranstaltung auf dem Willy-Brandt-Platz

Gleißende Sonne, glühende Flammen und glänzende Feuerwehrfahrzeuge: Die Farben Orange und Rot dominierten das von der Freiwilligen Feuerwehr Rendsburg organisierte Osterfeuer am Sonntagnachmittag auf dem Willy-Brandt-Platz. Für die Veranstaltung rund um die Entzündung des großen Holzstoßes war ein buntes Programm vorbereitet worden. Die rund 600 Besucher konnten 13 Fahrzeuge besichtigen und sich bei Feuerwehrmännern und -frauen mit Informationen über Wehr und Wagen versorgen.

Besondere Aufmerksamkeit erhielten die beiden Hubrettungsfahrzeuge, deren Leitern eine Rettungshöhe bis zu 42 Metern erlauben. Ein Oldtimer und mehrere Löschfahrzeuge sowie ein Gerätewagen waren ebenfalls zu bestaunen. Auch an das kulinarische Angebot war gedacht worden. Wer mochte, konnte die obligatorische Bratwurst verspeisen, sich mit Süßigkeiten eindecken oder sich mit einem Bier und anderen Getränken erfrischen. Eine kleine Gruppe des Musikkorps Rendsburg sorgte für musikalische Stimmung.

Während die Erwachsenen Musik hörten oder mit Bekannten klönten, war für die Kinder ein Extraprogramm zusammengestellt worden. Die Jugendfeuerwehr bot eine Löschübung für die Kleinen an, bei der solange gelöscht werden musste, bis eine Holzattrappe umfiel. In einigen Teilnehmern dürfte bei dieser Gelegenheit ein Grundstein für die spätere Mitgliedschaft in der Rendsburger Feuerwehr gelegt worden sein. Nebenbei konnten die Kinder kleine Rätsel lösen und sich an weiteren Übungen versuchen. Mit etwas Glück war sogar eine kleine Osterüberraschung zu gewinnen.

Am frühen Abend war der Punkt erreicht, auf den die meisten Besucher gewartet hatten: Das Osterfeuer wurde entzündet. Die hoch in den Himmel lodernden Flammen bildeten mit den Feuerwehrfahrzeugen und der Eisenbahnhochbrücke eine beeindruckende Kulisse sowie das eine oder andere Fotomotiv. Die wärmende Sonne im Rücken und die strahlende Hitze des Feuers: So ging der letzte Aprilsonntag mit noch höheren Temperaturen zu Ende, als er begonnen hatte.
Text Landezeitung: Florian Käselau

Osterfeuer 2011
Osterfeuer 2011
Osterfeuer 2011
Osterfeuer 2011
Osterfeuer 2011
Osterfeuer 2011
Osterfeuer 2011
Osterfeuer 2011
Osterfeuer 2011
Osterfeuer 2011

Impressionen Weber Schulung vom 09.04.2011

Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung
Weber Schulung

Impressionen Zugdienst 1.Zug am 31.03.2011

An diesem Donnerstag Abend wurden die Kräfte des 1.Zuges, das DRK Rendsburg,ein Notarzt und der Organisatorische Leiter Rettungsdienst zur Neuwerker Schmiede und Bauschlosserei Wriedt alarmiert. Ausgangslage war eine Explosion in der Werkstatt.
Zum Zeitpunkt der Explosion befand sich eine Schulklasse zur Besichtigung im Gebäude, mehrere Personen werden vermisst.
Es wurden 11 Personen, zum Teil mit schweren “Verletzungen” aus dem Gebäude gerettet und durch den Rettungsdienst “versorgt”.
Als Darsteller dienten uns die Kameradinnen und Kameraden der Jugendfeuerwehr.
Im Anschluß konnten sich alle bei Bratwurst und Grillfleisch stärken.
So ging ein anstrengender, aber toller Dienst wie im Flug vorbei.

Zugdienst 1. Zug
Zugdienst 1. Zug
Zugdienst 1.Zug
Zugdienst 1. Zug
Zugdienst 1.Zug
Zugdienst 1.Zug
Zugdienst 1.Zug
Zugdienst 1. Zug
Zugdienst 1. Zug
Zugdienst 1.Zug

Kranausbildung in Rendsburg

Am 19.02.2011 fand die erste Kranausbildung für unser WLF statt.
Schwerpunktmäßig wurden dabei folgende Themen behandelt:

- Sicherheitbereich – Arbeitsbereich – Abstütztbereich – Anschlagmittel – Sicherheitsvorschriften

Kranausbildung DEULA
Kranausbildung DEULA
Kranausbildung
Kranausbildung
Kranausbildung
Kranausbildung
Kranausbildung
Kranausbildung